Alte Musikschule Wörgl

Alte Musikschule Wörgl

In der Brixentaler Straße 1 in Wörgl führt die T&T Immobilien GmbH als Projektentwickler derzeit die Generalsanierung der Alten Musikschule durch. Nach der Sanierung soll im Erdgeschoss ein traditionelles Gasthaus mit Gastgarten und zwölf Zimmern in den oberen Stockwerken entstehen.

Im ersten Obergeschoss wird das Heimatmuseum untergebracht sein, während im zweiten Obergeschoss das Stadtarchiv und ein Stadtsaal eingerichtet wird. Im Fokus steht die Schaffung von einem frequentierten Bereich rund um die Kirche.

Das bestehende Gebäude steht unter Denkmalschutz und diente nach der Erbauung im Jahr 1875 als Schulgebäude. Damals entstand nur der linke Flügel, der Richtung Südwesten zeigt. Einige Jahre später wurde dann der rechte Flügel mit einem weiteren Treppenhaus zugebaut. Im Zubau ist auch noch ein Trafohaus der Stadtwerke Wörgl untergebracht.